(Español) FICHA TÉCNICA

(Español) NOMBRE: CAP DES PINAR

Das bekannte Cap des Pinar ist eines der wichtigsten Landspitzen von der Insel Mallorca. Es handelt sich um eine Gründstück-Finca in Öffentlicher Hand. Dort können wir den unglaublichen Blick geniessen, durch den Wald spazieren, auf Wachtürme gehen und einige Höhlen besichtigen. In den Sommermonaten können wir auch ein erfrischendes Bad im Meer nehmen. Der Ausflug oder Rundgang dauert ca. fünf Stunden und er ist mittelschwer.

Unser Ausgangspunkt ist auf dem Parkplatz neben der Einsidelei Emita de la Victoria, bis hier hin kann man mit dem Auto fahren, weiter geht es zu Fuss. Von hier aus geht es zu dem Berg Penya des Migdia, hier haben wir einen zauberhaften Blick über Pollença und Formentor. Auf unserem Weg kommen wir durch einen kleinen Tunnel danach geht es weiter in Richtung Cap des Pinar. Wir kommen an einer Stein-Berghütte vorbei, dahinter gibt es ein Fusspfad der uns bis zum Penya des Migdia bringt. Hier sehen wir eine Kanone aus dem 17. Jahrhundert.

Weiter auf dem Fusspfad kommen wir zum Talaya de Alcúdia, wo ein Wachturm steht. Weiter geht es in Richtung Coll Baix und Ses Fontanelles um wieder am Ausgangspunkt anzukommen, die Ermita de la Victoria.

Comentarios

Leave a Reply