(Español) FICHA TÉCNICA

(Español) NOMBRE: SA COSTERA

Die Terrassen voller Olivenbäume und die Panoramaausicht über die Nordküste von Mallorca sind zwei Höhepunkte von diesem mittelschweren Ausflug der knab vier Stunden dauert. Der Ausgangspunkt ist der Werturm Ses Barques, auf der Strasse von Sòller nach Lluc. Auf dem Parkplatz von dem Werturm haben wir einmal einen schönen Blick über den Hafen von Sòller und von hier aus fängt auch der Wanderweg an, ist alles Beschildert.

Der Wanderweg bringt uns bis zu der Quelle Font de Bàlitx, der Ursprung ist in einer Höhle und der Bewässerungsgraben ist ein ständiger Begleiter auf einem Abschnitt der Wanderung. Die Olivenbäume sind die Hauptdarsteller in dieser Region, bis zum erreichen von Bàlix d’Avall, welches ein Landhotel ist, wo von dort aus wir uns in Richtung der Ebene von Coll de Biniamar begeben.

Der Ausblick über die Küste rückt immer näher um so weiter wir wandern in Richtung der Quelle Font des Verger, dessen Durchflussmenge bis 1962 ein Elektrizitätswerk am laufen hielt. Weiter auf dem Wanderweg geht es zur Bucht Cala Tuent, das Ende von unserem Wanderweg. Dieser Ausflug ist nicht geschlossen, somit müssen wir zurück mit dem Auto oder Öffentlichen Transport fahren.

Comentarios

Leave a Reply